Sponsoring

Wir danken Ossi dem Beschichtungsprofi für die Unterstützung unseres Vereins.

Wir lieben musikalische Verstärkung!

 

Die Schalmeien suchen dich!
Du bis ein Faschingsnarr und möchtest gerne bei

den Schalmeien mitspielen?
Dann sei dabei!
 
Alle Infos dazu erhälst du von unserem Schalmeienzugleiter. 

 

Link zum Anfahrtsplan - hier.
 
Komm auch du ganz unverbindlich vorbei.

Wir freuen uns auf dich!





Besucherzähler:

Veranstaltungen

Kinderumzugsinfo + Umzugsstreckenplan gleich hier

Datum

Veranstaltung und Ort
13.01.2019 Landesnarrentag Hohenems
20.01.2019

Umzug Altach

03.02.2019 Umzug Klaus
02.03.2019 Umzug Rankweil
03.03.2019 Umzug Mäder
05.03.2019 Kinderfasching "BI ÜS Z'Kobla" 

                            schollafäscht am 1.Mai

Kinderumzug am Faschingsdienstag, den 28.02.2017

Start: 10:30 Uhr

Umzugsweg: Dorfstraße-Letten-Gildeheim

 

Kindergärten Gmür und Egatha

Volksschule 1.bis 4. Klasse

Schollasteacher mit Schalmeien

Faschingsvereine der Region

 

anschließend Spiele für Mäschgerle

Gratis Tee und Würstle für Kinder

und beste Bewirtung beim Gildeheim/Schützenheim

 

 

 

 

Eröffnung Schollaloch Koblach Sonntag 19.Juni 2016 (Ausweichtermin am 26.Juni 2016)

Wir feiern die Eröffnung mit einer Feldmesse, Schaustechen, musikalischer Umrahmung und bester Bewirtung.
Am Rande des Riedes wird an einem kleinen Torfstich die Kulturgeschichte der Schollasteacher in Koblach lebendig vermittelt.


Zur Geschichte: Etwa 140 Jahre lang stachen die Koblacher ihre Schollen. Es war die einzige Bargeldquelle vor dem Aufkommen der Stickerei. Der Torf wurde bis auf vier Meter Tiefe gestochen und auf Hüsle zum Trocknen geschlichtet. Nach mehrmaligem Wenden waren sie dann trocken und wurden mit Pferdefuhrwerken bis Hohenems und Rankweil geliefert, teilweise bis zu 3000 Stück pro Fuhre. Oft deponierte man die letzten Schollen zur Trocknung in einer Schollahütte. 1970 wurde das letzte Schollaloch geschlossen.
1975 wurde die Faschingsgilde Schollasteacher gegründet und 1978 hatte der Gründer Stefan Oberscheider die Idee, das Leben eines Schollasteachrs über ein Jahr filmisch zu begleiten. Mehrere Koblacher arbeiteten freiwillig an diesem Film, der dann 1985 im Filmwettbewerb s'Ländle den ersten Preis gewann. Seit 2005 sammelt Reinhard Häusle Werkzeug und Gegenstände unter dem Titel "Leben und Arbeiten in früheren Zeiten", mit dem Ziel, ein Schollaloch bzw. ein Schollamuseum in freier Natur zu errichten.

Wir freuen uns, mit euch die Eröffnung des Schollaloch im Koblacher Ried feiern zu können.
Scholla Scholla Bära

 

 

 

 

 

 

 

Kinderfasching in koblach am 17.02.2015

Kinderfasching am 17.02.2015

Startschuss Umzug 10:30

Umzug vom Dorfplatz in das Gildeheim.

Dabei sind Kindergarten und Volksschulkinder der Gemeinde Koblach.

Sowie Vereine aus der Region.

 

Anschließend Programm im Gildeheim/Schützenheim:

Spieleparcour, Gratis Tee und Würstle für die Kinder

Live Musik und beste Bewirtung

 

Auf euer kommen freuen sich die Schollasteacher Koblach.

 

     
Umzüge 2015
Datum Ort / Art der Veranstaltung
 11.01.2015  Hohenems (Landesnarrentag)
 18.01.2015  Altach
 01.02.2015  Klaus
 14.02.2015  Rankweil
 15.02.2015  Mäder
 17.02.2015  Koblach  Kinderfasching
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Faschingsgilde Schollasteacher Koblach